Über uns

In der Steiermark arbeiten Menschen, die entlang ihrer Fähigkeiten und Potenziale motiviert und verantwortungsbewusst, den Lebensraum Steiermark gestalten und weiterentwickeln.

Steirische Strategie für Bildungs- und Berufsorientierung


„Unser gemeinsames Ziel ist es, ALLE Menschen in persönlichen Orientierungs- und Entscheidungsphasen in Hinblick auf Bildung und Beruf mit qualitätsvollen Angeboten in der gesamten Steiermark bestmöglich zu unterstützen und zu begleiten.“

 

 

HR.in Mag.a Alexandra Nagl

Land Steiermark,

Leiterin der Fachabteilung Gesellschaft 


Unser Ziel ist es, dass alle Menschen in den steirischen Regionen beruflich das tun, was sie gerne tun. 

Die sieben regionalen Koordinator*innen für Bildungs- und Berufsorientierung sind in den steirischen Regionen für das Thema in den Regionalmanagements zuständig. 

Sie schaffen Bewusstsein, dass Bildungsentscheidungen uns ein Leben lang begleiten, vernetzen und informieren zu den Angeboten und organisieren gemeinsam mit den Kooperationspartner:innen jährlich die Steirische BBO-Woche.

Gemeinsam mit dem Land Steiermark, der Abteilung 6 für Bildung und Gesellschaft, werden jährliche Schwerpunkte umgesetzt.


Regionale BBO Koordinator*innen


 

 

 

 

 

 

 

 

Johannes Dichtinger

Steirischer Zentralraum

Was wollte ich als Kind werden?

Tischler

Was ich laut meiner Mutter/meines Vaters am besten kann?

Meine Mama will sich nicht festlegen und meint: "Organisationstalent, handwerkliches Geschick und künstlerisches Talent ergänzen sich immer wieder."

Frühaufsteher oder Langschläfer?

Frühaufsteher

Meine Ausbildung:

Lehre zum Schmied und Schlosser, Studium Raum- und Designstrategien

Mein erster Job:

Im Ausbildungsbetrieb als Schmied

Was mir an meiner Region am besten gefällt:

Die Vielfältigkeit der Region und ihrer Menschen



Was wollte ich als Kind werden?

Landwirtin

Was ich laut meiner Mutter/meines Vaters am besten kann?

Organisieren und Strukturieren

Frühaufsteherin oder Langschläferin?

Frühaufsteherin

Meine Ausbildung:

Bachelor Geographie sowie Gesundheitsmanagement, Masterstudium Management im Gesundheitswesen

Mein erster Job:

Bei REWE

Was mir an meiner Region am besten gefällt:

Die Vielfalt: die Oststeiermark hat vom Skifahren im Norden bis zu den Thermen im Süden alles zu bieten!

 

 

 

 

 

 

 

 

Claudia Faustmann-Kerschbaumer

Oststeiermark



 

 

 

 

 

 

 

 

Tamara Schober

Südoststeiermark/ Steirisches Vulkanland

Was wollte ich als Kind werden?

Englisch-Lehrerin

 

Was ich laut meiner Mutter/meines Vaters am besten kann?

Organisieren und Präsentieren

 

Frühaufsteherin oder Langschläferin?

Frühaufsteherin

 

Meine Ausbildung:

Masterstudium "Sales Management"

 

Mein erster Job:

Ferialjob als Servicemitarbeiterin in einem Café

 

Was mir an meiner Region am besten gefällt:

Das Traditionsbewusstsein und die Kulinarik



Was wollte ich als Kind werden?

Schneiderin

Frühaufsteherin oder Langschläferin?

Frühaufsteherin

Meine Ausbildung:

Studium Betriebswirtschaft, Trainerin in der Erwachsenenbildung, Bildungsberaterin

Mein erster Job:

Ferialjob in der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich

Was mir an meiner Region am besten gefällt:

Die Landschaft und dass ich mich hier "daheim" fühle

 

 

 

 

 

 

 

 

Kathrin Lendl

Südweststeiermark



 

 

 

 

 

 

 

 

Karola Kollmann

Obersteiermark West

Was wollte ich als Kind werden?

Moderatorin - diesen Beruf durfte ich auch einige Jahre ausüben

Was ich laut meiner Mutter/meines Vaters am besten kann?

Mit Menschen kommunizieren und gute Laune verbreiten

Frühaufsteherin oder Langschläferin?

Langschläferin

Meine Ausbildung:

Matura am BG/BRG Judenburg, Pädagogikstudium, Dipl. Mentaltrainerin

Mein erster Job:

Ferialpraktikum in der Redaktion bei kanal3

Was mir an meiner Region am besten gefällt:

Die vielen schönen Spazierwege durch Felder, Wald und Wiesen, die ich mit meinem Hund erkunden kann und die vielseitigen Angebote in so vielen Bereichen - in der Bildung, kulturell, im Sport und in der Arbeitswelt.



Was wollte ich als Kind werden?

Archäologe

Was ich laut meiner Mutter/meines Vaters am besten kann?

ruhig und besonnen handeln

Frühaufsteher oder Langschläfer?

Langschläfer

Meine Ausbildung:

Geograph mit Masterabschluss in "Nachhaltige Stadt- und Reginalentwicklung"

Mein erster Job:

Ferialjob auf der Tankstelle meines Vaters

Was mir an meiner Region am besten gefällt:

Die Vielseitigkeit der Region Liezen und der Menschen, die hier leben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Julian Butter

Liezen



 

 

 

 

 

 

 

 

Sonja Krückl

Obersteiermark Ost

Was wollte ich als Kind werden?

Polizistin oder Frisörin

Was ich laut meiner Mutter/meines Vaters am besten kann?

Mich um alle kümmern

Frühaufsteherin oder Langschläferin?

Frühaufsteherin

Meine Ausbildung:

Kindergartenpädagogin & Erwachsenenbildnerin

Mein erster Job:

Ferialjob bei Merkur in der Milchregalbetreuung

Was mir an meiner Region am besten gefällt:

Die Berge



Die Steirische BBO-Woche ist eine Initiative der Regionalen Koordinator*innen für Bildungs- und Berufsorientierung,

gefördert vom Land Steiermark.